reisende

kerstin klein portrait

eine unbekannte – fremde – reist sie alleine – wie lange bleibt sie auf der insel – wohin reist sie weiter.

text:

monoblog

fragen über fragen.

16. Mai 2007 - 11:38

marea

die ungewissheit ist die einzige konstante auf der isla volante.

16. Mai 2007 - 11:41

mah

vielleicht begegne ich ihr ja in südamerika. ich schick euch dann eine postkarte mit ihren grüssen. ;-)

16. Mai 2007 - 12:45

ksklein

der unbekannten fremden gefällt es hier so gut wie schon lange nirgendwo sonst. sie reist zwar weiter, aber immer wieder kehrt sie zurück. denn hier geniesst sie jede landschaft und jeden ausblick.

in südamerika war sie noch nicht.. eines der wenigen orte wo sie noch hin sollte.

16. Mai 2007 - 14:30

Claudia

Eine unbekannte Fremde mit sehr klarem Blick.

17. Mai 2007 - 16:25

thomy

Reisender

Als Reisender,
unterwegs auf der Welt,
als Reisender,
vor Probleme gestellt,
die Grenzen und Probleme,
erkennen und abbauen,
daneben stehen und zuschauen,
als Reisender unterwegs,
durch das Leben,
durch die Zeit,
um das Ziel zu erreichen,
das man nicht beschreiben kann,
weil es auf der höheren Ebene basiert,
als das man es Erfahren und erkennen kann.
Erst dann,
ist man als Reisender Unterwegs,
nicht mit der Bahn oder zu Fuss,
sondern im Herzen, in der Seele
und in den Gefühlen,
dann reist man zum Ziel,
das man nicht erkennt….

nur so ein gedankenspiel von mir. grüsse thomy

18. Mai 2007 - 15:55

marea

@thomy: besten dank für ihre gedankenspiele.

18. Mai 2007 - 16:33

thomy

@marea..
gerngeschehen… ist auch ein super blog von euch.. die bilder sind wirklich sau gut, hätte gerne ein paar für meine wohnung ;)
beste grüsse thomy

19. Mai 2007 - 09:58

rittiner & gomez

das freud uns ja, die meisten bilder sind ja zu haben, falls sie nicht schon verkauft, übermahlt, oder im papierkorb gelandet sind.

19. Mai 2007 - 13:58

ksklein

wieviel kosten die denn? und wie gross sind die überhaupt? und habt ihr eine gallery wo man sieht, welche noch erhältlich sind?

20. Mai 2007 - 14:24

rittiner & gomez

leider haben wir die kontolle verloren, aber die bilder sind alle 10/20 cm auf papier und kosten alle chf 100.- pus versandkosten. leider gibt es auch vor allem ältere bilder die wir noch ganz schön einrahmten und die sind dann wieder teurer und zum versand ungeeignet. wiederum andere landen im papier-container.

20. Mai 2007 - 17:44

ksklein

hmmm… also…. das nächste mal wenn ich mir etwas wünschen darf, werde ich hier vorbei kommen und eine grossbestellung aufgeben. :)
könnt ihr mir mein portrait reservieren?

21. Mai 2007 - 23:48

rittiner & gomez

@ksklein: selbstverständlich – machen wir das.

22. Mai 2007 - 07:26

mah

ich habe das glück, eines der isla-volante-bilder zu besitzen. „live“ entfalten sie nochmals einen ganz neuen charme…

22. Mai 2007 - 10:26

ksklein

@mah: ich hoffe mal mehrere dieser bilder zu beitzen. eine serie sieht an der wand bestimmt sehr schön aus. wir sind gerade umgezogen und die wände sind teilweise noch sehr leer.

@rittiner & gomez: vielen dank, ich freue mich schon darauf.

22. Mai 2007 - 11:17

mah

ich muss auch noch mit rittiner&gomez verhandeln. denn einige der postkarten, die die bildermacherinnen zu meinen grüssen an mama aus südamerika malten, nähme ich im herbst sehr gerne nach brasilien mit…

22. Mai 2007 - 11:49

marea

@mah: die karten kamen doch von südamerika, dürfen die dann wieder zurück?

22. Mai 2007 - 11:56

mah

es ist das heimweh… wer diesen boden einmal berührt hat, den zieht’s immer wieder zurück. in rio gibt es ein auffanglager für rückkehrende postkarten.

22. Mai 2007 - 12:25

rittiner & gomez

wir lassen usere bilder gerne zurückreisen.

22. Mai 2007 - 13:02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.